Einen Moment bitte!

loading
HANSER.DE  |   Impressum  |   Datenschutz  |   Redaktion  |   Mediadaten  |   RSS  |   Mobile
Das aktuelle HeftMeine Digitale AusgabeNews NewsletterArchiv WB Werkstatt + BetriebLiteraturschauNeue ProdukteWer bietet was?WhitepaperKarriereTermine und VeranstaltungenBücherVideothekSchweizer FertigungstechnikWärmebehandlung
News, allgemein
Empfehlen

SPK-Werkzeuge richtet Produktmanagement neu aus

Ceram Tec: »Noch näher am Kunden sein«

Um seinen Kunden im wachsenden Industrie-Umfeld gewohnte Qualität und Beratung zu sichern, richtet der Ceram-Tec-Geschäftsbereich SPK-Werkzeuge sein Produktmanagement neu aus.
»Die Neuausrichtung des Produktmanagements hat das Ziel, noch näher am Kunden zu sein und ihm Zerspanlösungen anzubieten, die ihm einen deutlichen Mehrwert bei seinen täglichen Aufgaben bringen. Daher haben wir das Produktmanagement konsequent auf die von uns bearbeitenden Industriesegmente ausgerichtet«, erklärt Götz Griesmayr, Geschäftsbereichsleiter von Ceram Tec SPK-Werkzeuge.
Götz Griesmayr
Götz Griesmayr, Geschäftsbereichsleiter von Ceram Tec SPK-Werkzeuge
Der Verantwortliche für das Produktmanagement von SPK-Werkzeuge ist Frank Höing, der eine über 20-jährige Zerspanerfahrung auf unterschiedlichsten Gebieten besitzt und nach langjähriger Tätigkeit im Engineering von SPK-Werkzeuge das Amt zu Jahresbeginn übernommen hat. Alexander Kiemele lenkt den Bereich der Hartbearbeitung und Johannes Schneider, Leiter strategisches Marketing, übernimmt zusätzlich das Produktmanagement für den Bereich Fahrzeuge/Chassis, das die Kernbauteile in den Sektoren Automotive, Transport, Land- und Baumaschinen umfasst.
Im Rahmen der Neuaufstellung wurde auch das Business Development enger mit dem Produktmanagement verzahnt. Zu diesem Aufgabengebiet, das José Agustin-Paya, Manager Business Development, begleitet, gehören unter anderem zwei weitere Segmente: die Weichbearbeitung von Stahl und die Luft- und Raumfahrt.

Ceram Tec auf der EMO, Halle 3, Stand C25
Newsletter
Sie wollen die Werkstatt+Betrieb-News erhalten und von top-aktuellen Informationen profitieren?

Schweizer Fertigungstechnik
Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik

Fachzeitschrift für Fertigungsverfahren
in der Zerspanung
Branchenstudie 2013
Hier geht’s zur aktuellen WB-Branchenstudie.
WB Werkstatt + Betrieb
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstr. 22
D-81679 München
Tel.: +49 89 998 30-246
Fax: +49 89 998 30-623
E-Mail: wb@hanser.de

WB Werkstatt + Betrieb informiert industrielle Entscheidungsträger über spanende Fertigung. Neben Werkzeugmaschinen und Präzisionswerkzeugen vermitteln die Zeitschrift und das Online-Portal tiefe Einblicke in alle Aspekte der industriellen Metallbearbeitung (Bohren, Drehen, Fräsen, Schleifen, Laserbearbeitung, Verzahnen, Reiben, Gewinden, Komplettbearbeitung) in den Hauptmärkten Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, Herstellung von Dreh- und Frästeilen.
Hanser

© 2019 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.