Einen Moment bitte!

loading
HANSER.DE  |   Impressum  |   Datenschutz  |   Redaktion  |   Mediadaten  |   RSS  |   Mobile
Das aktuelle HeftMeine Digitale AusgabeNewsNewsletterArchiv WB Werkstatt + BetriebLiteraturschauNeue Produkte Wer bietet was?WhitepaperKarriereTermine und VeranstaltungenBücherVideothekSchweizer FertigungstechnikWärmebehandlung
Neue Produkte
23.03.2007
Empfehlen

5-Achs- Bearbeitungszentrum MAM72-42V

5-Achs-Maschine für anspruchsvolle Bauteile

5-Achs- Bearbeitungszentrum MAM72-42V
5-Achs- Bearbeitungszentrum MAM72-42V

Im Juni dieses Jahres wird der Maschinenhersteller Matsuura, Wiesbaden-Nordenstadt, im Rahmen einer Hausausstellung sein neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum "MAM72-42V" vorstellen. Das Zentrum verfügt über einen stabilen und steifen Gestellaufbau mit groß dimensionierten Führungen, zusätzlichen Dämpfungsschlitten in der Z-Achse und geschabten Fügeflächen. Mit dem 5-Achs-Zentrum können Eilgänge von 50m, eine maximale durchschnittliche Beschleunigung von 0,9g und Werkzeugwechselzeiten von 1,1s realisiert werden. Spindeldrehzahlen von 12 000 bis 30 000min-1, ein maximales Drehmoment von 187Nm, eine Antriebsleistung bis 22kW sowie Schnittstellen HSK 63 oder SK (BT) 40 mit Plananlage "Big Plus" ermöglichen die wirtschaftliche und flexible Bearbeitung sowohl von Aluminium- als auch von Guss- und Stahlteilen. Als Werkstückträger fungiert eine Palette mit der Fläche 300mm x 300mm, die auch in horizontalen Matsuura-Bearbeitungszentren verwendet wird. Zur flexiblen Just-in-time-Fertigung kann das 5-Achs-Bearbeitungszentrum mit einem integrierten Matsuura-Rundpalettenspeicher für 2, 5 und 11 Paletten sowie mit einem integrierten Matsuura-Linearpalettenspeicher ab 17 Paletten und mit Speichern bis 240 Werkzeuge ausgerüstet werden. Nach Angaben des Herstellers sind alle Matsuura-Maschinen der MAM-Reihe für eine intensive Nutzung von mehr als 7000 Spindelstunden pro Jahr ausgelegt. Gesteuert wird das neue 5-Achs-Bearbeitungszentrum entweder mit einer Fanuc "GTech 30i" oder einer Siemens "GTech 840Di". Matsuura wendet sich mit dem neuen Zentrum vor allem an Hersteller anspruchsvoller und komplexer Teile, insbesondere aus Luftfahrt, Medizintechnik, Maschinenbau und Motorsport. Die Anwender können mit der MAM72-42V Bauteile bis zu einem Durchmesser von 420mm und einer Höhe von 350mm bearbeiten.
Matsuura Machinery GmbH
Otto-von-Guericke-Ring 10a
DE - 65205 Wiesbaden
Telefon: +49 (0)6122 7803-0
Fax: +49 (0)6122 7803-33

 
WEITERE PRODUKTE

Drehmaschine CTX beta 2000

Große Auswahl an Ausstattungsvarianten

Die Gildemeister Drehmaschinen GmbH positioniert die neue CTX beta 2000 aufgrund ihres Verfahr-weges von bis zu 2000 mm in Z-Richtung und des maximalen Drehdurchmessers von 600 mm zwischen der klein [ mehr ... ]

DMG Europe Holding GmbH, DE - 33689 Bielefeld

Bearbeitungszentren
Vier auf einen Streich
Mehrspindliges Horizontal-BAZ MFZ 6-4W
Viermal in die Horizontale
 
Newsletter
Sie wollen die Werkstatt+Betrieb-News erhalten und von top-aktuellen Informationen profitieren?

Schweizer Fertigungstechnik
Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik

Fachzeitschrift für Fertigungsverfahren
in der Zerspanung
Branchenstudie 2013
Hier geht’s zur aktuellen WB-Branchenstudie.
WB Werkstatt + Betrieb
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstr. 22
D-81679 München
Tel.: +49 89 998 30-246
Fax: +49 89 998 30-623
E-Mail: wb@hanser.de

WB Werkstatt + Betrieb informiert industrielle Entscheidungsträger über spanende Fertigung. Neben Werkzeugmaschinen und Präzisionswerkzeugen vermitteln die Zeitschrift und das Online-Portal tiefe Einblicke in alle Aspekte der industriellen Metallbearbeitung (Bohren, Drehen, Fräsen, Schleifen, Laserbearbeitung, Verzahnen, Reiben, Gewinden, Komplettbearbeitung) in den Hauptmärkten Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, Herstellung von Dreh- und Frästeilen.
Hanser

© 2020 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.